Verein der Freunde und Föreder der Heimvolkschule Niedernfels e.V.
Kalender Home Der Verein Chronik Projekte Gästebuch Links Kontakt Presse

 
Maßnahme zur vertieften Berufsorientierung (MvBO)
 
Diese Maßnahme ist für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen gedacht, die bisher noch keine Lehrstelle bzw. keine schulische Berufsausbildungsstelle haben. Durchgeführt wird die Maßnahme durch das Diakonische Werk Traunstein, als Träger fungiert der Förderverein der Schule.

Die Schülerinnen und Schüler werden in folgenden Bereichen durch Frau Annemarie Peter (Sozialpädagogin des Diakonisches Werks Traunstein) während der Lernzeiten in der Schule in Einzelarbeit unterstützt: Entscheidung zum Beruf, Eigungsfeststellung, Selbsteinschätzung, Bewerbungstraining, realistische Chanceneinschätzung u.ä.

Finanziert wird die Maßnahme zu 50% von der Bundesagentur für Arbeit und zu 50% durch Sponsoren. Das Angebot ist für die Jugendlichen kostenlos. Spenden können zweckgebunden auf das Konto des Fördervereins der Franz von Sales Schule Niedernfels überwiesen werden.

 
Bewerbungstraining für die Schüler der 8. Klassen
 
Seit 2 Jahren veranstalten wir in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt und dem Diakonischen Werk ein Bewerbungstraining für die Schüler bei dem sie sich theoretisch wie praktisch mit dem Thema Berbung auseinandesetzten. Somit haben alle am Ende eine fertige Bewerbungsmappe in der Hand und haben sich auch schon auf Bewerbungsgespräche vorbereitet.
 
Ein besonderes Projekt des Vereins ist
"Klassen musizieren".
 
Es wurde vom Förderverein unter der Federführung von Herrn Beyschlag im September 2000 ins Leben gerufen und wird weiterhin finanziell unterstützt!
Zu Beginn nahmen 19 Schüler unter der Leitung von Herrn Kamhuber daran teil. Ein Kurs dauert 2 Jahre und ist für Kinder der 4. - 6. Klasse.
Momentan sind es 10 Schüler unter der Leitung von Herrn Nothegger.
Ihm für all sein Engagement ein herzliches Dankeschön!
 

 
Klassen musizieren ist eine neue Lernmethode, die den Musikunterricht in Schulen lebendig gestaltet. Die Schüler lernen dabei das Musizieren mit Blasinstrumenten vom ersten Takt an im "Orchester".

Beim Klassen musizieren lernen zunächst die Schüler alle Blasinstrumente kennen, um herauszufinden, welches für sie besonders geeignet ist. Die Zusammenstellung des Ensembles erfolgt, indem die Schüler dem Lehrer 3 Instrumente zur Auswahl nennen. So wird vermieden, dass ausschließlich "Modeinstrumente" gewählt werden.

Neben dem gemeinsamen musikalischen Erfolgserlebnis fördert diese "spielerische" Lernmethode auch das Sozialverhalten. Die Schüler üben nicht nur Töne sondern im gemeinsamen Musizieren auch Rücksicht und Verantwortung. Insofern leistet das aktive Musizieren einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung.

Die Instrumente werden den Schülern für eine geringe Benutzungsgebühr geliehen.

 

 
 
Jahresbericht 2010/2011 ansehen
Jahresbericht 2009/2010 ansehen
Jahresbericht 2007/2008 ansehen
Jahresbericht 2006/2007 ansehen
Jahresbericht 2004/2005 ansehen
Jahresbericht 2003/2004 ansehen
Weiter zu den Projekten im Schuljahr 2002/2003

NEU!
Tue Gutes und rede darüber!
Wie jede soziale Instiution sind wir auf großzüge Spender und Sponsoren angewiesen.Daher gehen wir diesen Weg, um Sie für uns und unser Engagement zu gewinnen.
Der Flyer
Hier können Sie sich den aktuellen Flyer als PDF - Datei runterladen. Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll mittels unserem Kontaktformular an uns.
Der Förderantrag
Hier können Sie sich den Förderantrag als PDF - Datei runterladen. Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll mittels unserem Kontaktformular an uns.
 
© Förderverein des pädagogischen Zentrums Schloss Niedernfels e.V., 2002-2011. | Impressum